Wie kann ich helfen?

  1. Adoptieren: Wenn Ihr einen Hund adoptieren möchtet, bitte füllt das
    Kontaktformular mit der Angabe „Adoptieren“ zu dem jeweiligen Hund aus. Weitere Informationen wie ihr einen „Notfall“ retten könnt, findet ihr unter „Dokumente“.

  2. Pflegestelle: Wenn Ihr einen Pflegeplatz für einen Hund anbieten und bei der Vermittlung helfen könnt, bitte füllt hierzu das Kontaktformular mit der Angabe „Pflegestelle“ zu dem Hund aus. Wir sind dringend auf Pflegestellen angewiesen und freuen uns sehr über jede Hilfe.

  3. Pate: Werde Pate um einen Hund aus der Perrera zu retten. Patenschaft bedeutet,dass jemand die 100,- € auslegt und wir dafür einen Hund aus der Perrera holen können. Wenn der Hund dann vermittelt ist, wird das Geld zurückgegeben oder der Pate sucht den nächsten Hund aus. Das Patengeld ist praktisch nur geliehen.

  4. Mitglied: Mitgliedsbeitrag ab 5,-€ monatlich.

  5. Spenden: Natürlich freuen wir uns auch über Spenden. Damit können wir Futter kaufen und vor allem Tierarztkosten bezahlen.

  6. Auf Social Media teilen: Ganz wichtig ist es auch, unsere Webseite und die Fotos der Hunde aus der Perrera zu teilen und im jeweiligen Freundeskreis bekannt zu machen. Facebook, lnstagram, Whatsapp, wo immer es euch einfällt.

  7. Flyer: Gerne schicken wir auch unsere Flyer zum verteilen/auslegen zu.

  8. Flohmarkt: Teilnahme an unserem Flohmarkt zur Rettung spanischer Hunde, Sachspenden werden gespendet und Erlöse kommen direkt den Tieren zu Gute.

    lm Namen der „Seesternchen“ sagen wir DANKE !
    Und wir versichern, dass jeder Cent direkt den Tieren zu Gute kommt.